Seit 13 Jahren
Fahrende Modellautos auf der Anlage mit der automatischen Abstandsteuerung
14000
verkaufte Decoder
14000
Direkt zum Seiteninhalt

Fernempfänger am DC08

Praxis > Schaltplan > Fernempfänger

Der Fernempfänger Long Controll Infrared Receiver ist ein spezielles Bauteil für den Empfang der Steuersignale über eine größere Entfernung.
Der Fernempfänger wird benötigt, wenn mit DC-Car-Booster oder DC-Car-PC-Sender gearbeitet werden soll.
Die Reichweite geht über mehrere Meter.
Je nach Abstrahlwinkel der Sendedioden und Einbau im Modell sind Reichweiten bis zu 7 Meter möglich.

Anschluss:
Vorschlag für Kupferlackdrähte
+ 4 Volt     rot über 47 Ohm
- Masse    schwarz direkt
Seriell In   grün Signalausgang

Der Kondensator 4,7 µF bis 10 µF sollte direkt am Fernempfänger angebracht werden.
Beim Tantal-Kondensator Polung beachten!
Der mitgelieferte, kleine, braune Kondensator in SMD-Bauform, ist bipolar hat somit keine + oder - Polung.
Der 47 Ohm Widerstand wird in die +Plus Leitung zum Empfänger geschaltet.

Damit der Fernempfänger verwendet werden kann, muss er in der CV21 aktiviert werden.
Wert 4 = Fernsteuerung über DC-Car Booster
Wert 24 = Fernsteuerung über PC-Sender

Die Beinchen des Fernempfängers dürfen auf ein notwendiges Maß gekürzt werden.

Seite

Kundenservice

Moba Car Stehle
Martin Stehle
Rupertsbergweg 13
D-78112 St.Georgen
Telefon: +49 (0) 7724/8835182
Telefax: +49 (0) 7724/8835183
Info@DC-Car.ch


Allgemein

Shop
 DC-Car Wiki     
Über mich
Claus Ilchmann
Erfinder und Entwickler des DC Car Systems mit der einzigartigen automatischen Abstandsteuerung. Seit 2005 Sind die DC Car Decoder käuflich erhältlich
Kompetente Beratung | Workshop und Seminare | Platinen und Bestückung aus deutschen Firmen | Extra gute Kupferlackdrähte
Zurück zum Seiteninhalt