Seit 13 Jahren
Fahrende Modellautos auf der Anlage mit der automatischen Abstandsteuerung
14000
verkaufte Decoder
14000
Direkt zum Seiteninhalt

Die richtige Masse !

Praxis > Schaltplan > Polung der Bausteine
Ein wichtiges Thema ist die Masseverbindung auf der gesamten Anlage
Warum ist das so wichtig ?
Wenn nur eine Komponente verwendet wird so ist das nicht wichtig. Wenn aber mehrere Komponenten, Baugruppen und ein PC mit eineinander verbunden sind und diese einwandfrei funktionieren sollen, wird die Masse Leitung wichtig.
Denn all diese Komponenten benötigen einen gemeinsamen Bezugspunkt, damit diese die elektrischen Potentiale der Signale aufnehmen und verstehen können.
Ist die Masse nicht richtig verlegt, so kann dies im schlimmstenfall zu Kurzschlüssen oder Zerstörung von Komponenten führen.
Das folgende Bild soll dies etwas mehr veranschaulichen.
Auf dem Bild wird anhand der Intellibox von Uhlenbrock gezeigt, wie die S8-Servobausteine an der Zentrale angeschlossen werden.
Die braunen Kabel sind die erwähnten "Masse-Leitungen". Werden die braun und gelben Leitungen vom Trafo so verlegt, ist gewährleistet, dass die USB Verbindung zum PC auch auf der richtigen Seite "Masse" hat.
Bei anderen Zentralen mit UBS oder Netzwerkanschluss muss ausgemessen werden (Ohmmeter), dass zwischen Punkt "A"  (braunes Kabel) und Punkt "B"
(USB-Gehäuse | Netzwerk Masse) eine direkte Verbindung besteht.
Besonderheit beim Schaltervorsatz:
Die Auslösekontakte "D" am Schaltervorsatz sollten immer nur Bezug zum Masse-Anschluss "C" der jeweiligen Platine haben.
Sind mehrere Komponenten vorhanden, die einen Schaltervorsatz haben, so ist es nicht sinnvoll, wenn die Anschlüsse "C" der Schaltervorsätze miteinander verbunden werden.



Vorsicht !
Haben Sie noch die älteren Komponenten mit dem runden Gleichrichter, so ist Vorsicht geboten. Der Gleichrichter hebt das Massepotential am RS232 Anschluss um einige Volt an. Wird dieser Servobaustein in der selben Weise angeschlossen wie auf dem Bild gezeigt, kann es sein, dass über den USB ein unzulässiger Strom fließt.
In diesem Fall ist der Gleichrichter gegen eine Diode und eine Drahtbrücke auszutauschen.
Bild
Drahtbrücke und Diode eingesetzt.
Polung
Seite

Kundenservice

Moba Car Stehle
Martin Stehle
Rupertsbergweg 13
D-78112 St.Georgen
Telefon: +49 (0) 7724/8835182
Telefax: +49 (0) 7724/8835183
Info@DC-Car.ch


Allgemein

Shop
 DC-Car Wiki     
Über mich
Claus Ilchmann
Erfinder und Entwickler des DC Car Systems mit der einzigartigen automatischen Abstandsteuerung. Seit 2005 Sind die DC Car Decoder käuflich erhältlich
Kompetente Beratung | Workshop und Seminare | Platinen und Bestückung aus deutschen Firmen | Extra gute Kupferlackdrähte
Zurück zum Seiteninhalt